NEWS

Try before you buy !
 
Warum nicht einfach mal kostenlos im Urlaub eine Thor mit Akkutank tauchen ? Diese einmalige Möglichkeit hast Du bei Krnica Dive. Eigentlich braucht man über Krnica Dive nicht mehr viel sagen. Sie ist die Top Location für das technische Wracktauchen in Kroatien. Eine perfekte Logistik zum technischen Tauchen verbunden mit der Möglichkeit unzählige Wracks zu betauchen. Es findet dort auch Ausbildung nach GUE Standard statt und vieles mehr. Und eine Thor mit einem T-24 Akkutank warten auf Dich. Wir wünschen Dir viele spannende und tolle Tauchgänge dort. 
 
Du findest die Basis unter https://www.krnica.com/index.php
 
   
 
 
 
 
 

The colors of Thor !
 
Unsere neuen Farben sind da ! Wir können Euch nun in Kürze über unsere Händler unsere Akkutanks auch in vielen Farben anbieten. So wird Euer Akkutank noch individueller - passend zu Eurem Farbstyle ! Angenehmer Nebeneffekt: Auf einen Blick erkennt Ihr Euren Tank. Keine Verwechselung mehr mit dem Equipment des Tauchpartners.
 
 
       
 
 
 

 
Vorbei ! Die Boot 2017 ist zu Ende. Und wir sind völlig überwältigt von dem riesigen Ansturm auf unsere Produkte.

Wir sagen in Demut Danke zu all den vielen Neukunden und zu unseren treuen Kunden, die voll des Lobes über unsere Produkte waren und uns dies gesagt haben.

Ihr habt uns das größte Geschenk gemacht was man als Hersteller kriegen kann. Euer Lob und die vielen Bestellungen sind Ansporn für uns, weiter hart zu arbeiten und (uns) weiter zu entwickeln.
 
Die Grundlage für viele Neuigkeiten wurden auf der Boot gelegt. Seit gespannt ! Eine davon ist, dass wir bunt werden :)
 
Auch wenn für Tom alle Farben prima sind, die schwarz sind ;) , so sehen unsere Akkutanks in den neuen Deckelfarben und den Design- Gurtschlaufen ziemlich cool aus. Das findet übrigens auch Tom. 

 

       

 


Vor über zwei Jahren:
Bei den meisten Schnapsideen, in so manch langer Nacht gehen am Ende oft die Lichter aus. Nicht jedoch, wenn die Mitglieder der Cavebase und Visionäre von Thor offshore engineering mit viel Leidenschaft und Tatendrang am Tisch sitzen. Hier wurde am Ende Licht geschaffen in höchster Vollendung.
 
So beginnt der Artikel von Sandro Koch in der aktuellen Ausgabe der wetnotes 22 / April 2016.
Wer mehr erfahren möchte, kann sich hier das PDF herunterladen.



 THOR Wetnotes


Wir haben die Thor zusammen mit der cavebase entwickelt und in anspruchsvollsten Höhlentauchgängen auf das Härteste getestet. Zusammen mit unserem Wechselsystem hat die cavebase nun ein Lampensystem zur Verfügung, welches an Redundanz und Zuverlässigkeit sowie Leistung nichts mehr zu wünschen übrig lässt.

Selbst wenn die LED mal durch eine massive mechanische Beschädigung zerstört wird, ist innerhalb von Sekunden durch den Wechsel wieder eine voll funktionsfähige Hauptlampe vorhanden. Und das ohne Einschränkungen.

Wir wünschen den Mitgliedern der cavebase an dieser Stelle viele spannende Explorationstauchgänge mit ihrer Thor Rev. 2.0.

Together with our change system is the cavebase now fully equipped with a redundant primarylight at it's best. Even if the LED get's destroyed by an massive mechanical impact - within seconds by changing the lighthead the primarylight is back again. With all features and functions.

We wish all members of the cavebase team many fascinating exploration dives with our leading-edge product.


CAVEBASE


Die Boot 2016

Habt ihr schon mal in Echt eine Lampe ohne Tube / Glas unter Wasser leuchten sehen? Wir hoffen Ihr konntet euch selbst von der Zuverlässigkeit der Thor überzeugen.


mESSE bOOT 2016

Herzlich willkommen an unserem Stand direkt neben dem Tauchturm!


cave



Wir fühlen uns geehrt: In der TAUCHEN- Zeitschrift 1/2016 wird die Thor Rev.2.0 im Bereich High-End Lampen mit dem Testergebnis: "Tauchen meint: .. Die Lampenzukunft, sie ist da!" getestet. Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Thor Rev.2.0 die Zukunft der Primärlampen im technischen Tauchen maßgeblich gestaltet haben.

Sie ist nun Realität geworden.